25. Oktober 2015

Jetzt zeige ich auch mal ne Weihnachtskarte!

Ihr Lieben!

Heute möchte ich euch auch mal eine Weihnachtskarte zeigen. Ist ja nicht so, dass ich nicht fleißig schon am Basteln wäre - aber da die neuen auch verschenkt werden sollen, kann ich die diesjährigen ja noch gar nicht zeigen! Also zeige ich euch eben die vom letzten Jahr, damit ihr was zum gucken habt.

Für den Anfang hier eine meiner liebsten Karten aus dem letzten Jahr:


Die war im Grunde schnell gemacht, hellblaue Grundkarte, die k...k...k....kalt ruft, ein Stempel mit Weihnachtskugeln vom Kaffeeröster in Silber am oberen Rand aufgedrückt, mit einem Stanzer weißes Glitterppapier zu kleinen Schneeflocken gestanzt und dazwischen platziert. Dazu eine kleine weiße Gabelschleife und Feinkonturensticker "Merry Christmas" ... fertig!

Teilnehmen möchte ich an folgenden Challenges:

Stamps & Fun = Creativity: Blau Weiß

und bei Irishteddys

Viele Grüße vom Basteltisch, voll mit weiterer geheimer Weihnachtsbastelei ;-)

Eure Kath

21. Oktober 2015

Juhuuu... Gewonnen! Karte zum Mutterschutz

Ach ich freu mich so - ich habe bei der Septemberchallenge der Bastelmühle mit meinem gepimpten Notizblock gewonnen! Hurra, ich darf also wieder Bastelsachen shoppen... Herzlichen Dank, liebe Bastelmühle!!!

Heute möchte ich euch mal etwas zeigen, was ich schon vor längerer Zeit für eine Kollegin gebastelt habe, die in den Mutterschutz gegangen ist. Anlass dafür ist eine Nachfrage in meiner liebsten Bastelgruppe bei Facebook - zumal ich mich sehr gut daran erinnere, eben vor genau diesem Problem gestanden zu haben, was man denn auf so eine Karte schreibt, wenn das Baby ja noch gar nicht da ist und die Kollegin sich aber für längere Zeit in Mutterschutz und Elternzeit verabschiedet. Hier meine Lösung:


Da das ganze schon etwas länger her ist, kann ich zum Herstellungsprozess gar nicht mehr viel sagen. Ich rekapituliere mal: die Bärchen und die Kleeblätter sind Handstanzer, die ich glaube ich mal in einem Set vom Kaffeeröster erstanden habe, die Schriftstempel sind von Viva, ich habe die Buchstaben eigens für den Spruch "Baby im Anflug" einzeln abgestempelt - außer das Wort Baby gibt es die in dem Set so nicht. Das war eine heidenarbeit und ist mehrfach völlig schief gegangen, zumal die Buchstaben recht filigran sind und ich sie natrürlich auch gerade gesetzt haben wollte. Und zu guter letzt: der Storch mit dem Bündel ist selbst gemalt. Aber da ich gar nicht malen kann, habe ich einfach Google angeworfen und nach solchen Motiven gesucht, ausgedruckt und abgewandelt abgepaust... ;-) Man muss sich nur zu helfen wissen!

Ich hoffe die Karte gefällt euch so gut wie mir - ich war seinerzeit Stolz wie Bolle auf den Einfall mit dem Storch und dem Spruch! :D

Und weil es gerade passt möchte ich gern an der Baby Challenge von meinem neu entdeckten und gleich in der Liste aufgenommenen Blog "Cards und more" teilnehmen! 

Viele Grüße, 
eure Kath 

18. Oktober 2015

Trifold - Karte zur Hochzeit

Meine Lieben,

Im Moment rennt die Zeit nur so davon und ich komm nicht recht dazu, euch neues zu zeigen... 

Geplant hatte ich denn auch eigentlich euch was anderes zu zeigen, aber die Suche nach den Bildern würde zu lange dauern. Also zeige ich euch nun endlich mal meine Trifoldkarte, die ich im Sommer mit den embossten Sektgläsern gemacht habe - passt zwar nicht ganz zur Jahreszeit, andererseits ist es ja auch schön, bei dem tristen Wetter etwas anderes zu sehen als Grau!


Auf dem Bild oben seht ihr die geschlossene Karte, die Stempel sind aus einem Set von Viva, das orangene Transparentpapier hab ich beim 1 €- Laden ergattert und das mit den gelben Rosen stammt aus einem Set - ich meine es kam seinerzeit von Feinkost Albrecht, ebenso wie die Sticker und Steinchen. 

Und hier seht ihr die geöffnete Karte: 



Innen ist sie auch wieder mit einigen Feinkonturenstickern verziert und mit meiner neuen wunderbaren & Stanze!

Dazu passend möchte ich auch gern wieder an einer Challenge teilnehmen:


Sowie bei der 


Ich hoffe, euch gefällt mein Werk! Ich sage Tschüss bis bald,

Eure Kath

4. Oktober 2015

Spinner - Karte mit Eule: Ohne Gesundheit ist alles nichts... GuteBesserung!

... das darf ich gerade auch mal wieder feststellen, da mich eine fiese Erkältung seit Tagen ans Bett gefesselt hat und ich nichtmal in der Lage war zu basteln! :-(

Dazu passend möchte ich euch heute eine Genesungskarte zeigen, die ich schon vor einiger Zeit gebastelt und verschenkt habe: 


Es handelt sich um eine #Spinnercard - die Krankenschwester-Eule kullert hin und her, wenn man die Karte bewegt. Die Eule ist mit der Eulenstanze von Stampin Up! gemacht, die ich sehr liebe. Man kann damit die verschiedensten Tiere und andere Dinge herstellen - einfach mal mit dem Begriff "Punch Art Eulenstanze" googlen

Und wünsche allen kranken eine Gute Besserung und ich hoffe, die Karte gefällt euch so gut wie mir!