31. Januar 2016

Winter - Hochzeit: die passende Karte

Meine lieben Leser,

Passend zur Explosionsbox habe ich noch eine Karte gewerkelt, da einige Unterschriften untergebracht werden mussten - zuviele für die Explosionsbox! 

Farblich und vom Stil habe ich mich an der Box orientiert: 


Die Stempel sind von Stampin up!, das untere Schild ist eine Stanzform von Jutta Mettendorfer ausgeschnitten aus der gleichen Folie wie bei der Box. Am oberen Schild habe ich eine Schneeflockenstanze halbiert und in den Ecken dahinter geklebt, um das Motto Winterhochzeit dort nochmals aufzugreifen. 

Viele liebe Grüße, 
Eure Kath

24. Januar 2016

Winter - Hochzeit: Explosionsbox

Hallo!

Heute möchte ich euch gern mal wieder eine Explosionsbox als Geschenk zur Hochzeit zeigen.  


Die Einladungen und die Dekoration waren in winterlichem Blau-Weiß gehalten, also habe ich mich auch an diesen Farben orientiert.


In der Mitte der Box habe ich eine kleine Tasche für das Geldgeschenk angebracht. 



Da unklar war, wie viel Geld gesammelt werden würde, fand ich diese Variante am Besten. Bei festgelegten Beträgen baue ich das Geld sonst meistens mit ein - das Täschchen finde ich jedoch auch überzeugend. 


Geschlossen wird es mit einem kleinen Magneten, der mit einem Schneeflockenbrad überdeckt ist. 

Hier möchte ich euch gern noch weitere Impressionen vom Innenleben der Box zeigen: 



Hier kann man gut erkennen, das der blaue Cardstock mit einem Herzchen - Prägefolder von Stampin up geprägt ist. Der Stempel ist von der gleichen Firma.


Die Mattung ist eine selbstklebende Folie aus einem Set vom Kaffeeröster, der Stempel und die nächsten beiden sind von Viva Decor.



Ausgeschnitten habe ich die Mattung mit einem Framelit in der Big Shot.



Ich hoffe sehr, dass euch die Box gefällt! Hinterlasst mir gern einen Kommentar - darüber freue ich mich immer total!









17. Januar 2016

Kleines Set zum Geburtstag: Kullerkarte und Torte

Moin Moin!

Für eine liebe Kollegin habe ich zum Geburtstag ein kleines Geschenk gewerkelt, bestehend aus einer Kullerkarte und einem Tortenstück aus Papier mit Gummibärchen. 



Die Torte ist mit einem Die ausgeschnitten, das ich mir extra aus den USA bestellt habe. Hat sich für mich definitiv gelohnt, so eine Torte geht zu vielen Anlässen. 



Verziert habe ich sie mit Designpapieren vom Feinkost Albrecht und einem Stempel von SU!

Sagt mir doch gerne, wie euch das Set gefällt!

10. Januar 2016

Karte zur Geschäftseröffnung: Eine Glühbirne geht auf!

Ich habe wieder eine Karte für euch - endlich die Gelegenheit mein neues Stempelset von SU! "Georgeous Grunge" auszuprobieren. Dieses Set gibt selbstgemachten Karten das gewisse Etwas - ich habe mich für eine Karte im Clean and Simple Stil in Grau und Neongelb entschieden. 


Da es sich bei der Geschäftseröffnung um eine Art Lichtstudio handelt, habe ich die Glühbirne aus "Mein Lichtblick" von SU! verwendet. Diese habe ich einmal ausgeschnitten, mit einem neongelben Gelato ähnlichen Stift ausgemalt und auf einen weiteren Abdruck der Birne mit einem Dimensional aufgeklebt, um einen 3D-Effekt zu erzielen. Der Hintergrund ist mit dem gleichen Stift hergestellt - einfach den Stempel damit colorieren, etwas anfeuchten und abstempeln. Zuletzt habe ich noch mit grauer Stempelfarbe die Kleckse und den Schriftzug "Viel Erfolg" von Viva Decor gestempelt, sowie die Umrandung gezeichnet. 

Viele Grüße, 
eure Kath


2. Januar 2016

Winter Karte

Ihr Lieben,

Ich wünsche euch allen ein frohes und erfolgreiches neues Jahr 2016!

Auch wenn das Wetter es nicht erahnen lässt - wir haben Winter. Daher möchte ich euch gern eine winterliche Karte mit Schneemännern zeigen. 


Der Schneemannstempel ist silbern embosst, auf der Karte verteilt finden sich aus Schrumpffolie ausgestanzte Eiskristalle, die ich vor dem Schrumpfen mit einem blauen Gelstift coloriert habe. Nach dem Schrumpfen ist die Farbe auf den Teilen fixiert, sodass man mit weisser Schrumpffolie letztlich in der Farbgestaltung doch sehr flexibel ist.

Teilnehmen möchte ich damit gern an folgenden Challeges:

Viele liebe Grüße, 
eure Kath