23. Februar 2016

Frühlingshafte Geburtstagskarte

Ihr Lieben, 

geht es euch auch so - ich kann das graue Wetter langsam nicht mehr sehen, ich finde der Frühling darf langsam kommen!!!

Da ich leider keinen Einfluss auf den lieben Petrus habe, lasse ich den Frühling einfach bei mir am Basteltisch einziehen: 







Verwendet habe ich primär alle möglichen Tonkartonstücke, die mir zwischen die Finger gekommen sind, die Blumen sind aus einem DSP, das es seinerzeit mal bei Feinkost Albrecht gab und der Stempel stammt aus dem Set "hoch hinaus" von SU!

Vielleicht lässt Petrus sich ja beim Anblick der Karte erweichen und schickt den Frühling übers Land! 

Außerdem ist wieder Challengezeit:



Liebe Grüße, 
Kath

21. Februar 2016

Gutschein- Karte mit dem EPB

Heute möchte ich euch eine ganz pfiffige Gutscheinkarte zeigen, die mit dem Envelope Punch Board gemacht ist.


Es sollte ein Gutschein für ein Möbelhaus sein, daher habe ich Stuhl und Tisch als Motiv gewählt, weiß abgestempelt und embosst. 

Der Clou an der Karte ist allerdings das Innenleben: 



Es enthält eine kleine Tasche, die beim Öffnen der Karte etwas aus dem unteren Fach gezogen wird. In dieser Tasche kann man einen Gutschein platzieren. 



Zur besseren Veranschaulichung hier ein Foto von der Seite, auf dem der Mechanismus besser zu erkennen ist: 



Eine Anleitung für eine solche Karte findet ihr zum Beispiel hier.

Ich hab dann mal meine Challenge Seite durchwühlt, auf der Suche nach passsenden Challenges, bei denen ich mit meiner Karte teilnehmen kann ... und siehe da, bei den Basteltanten läuft diesen Monat die Challenge "Kein Rot"! Dat passt ja! ;-)


Viel Spaß beim Nachbasteln 
wünscht euch Kath




7. Februar 2016

Bald ist Valentinstag!

Dazu habe ich für meinen Liebsten selbstverständlich auch eine Karte gemacht, was sich angesichts der Tatsache, dass er nun mal ein Mann ist, als etwas schwieriges Unterfangen gestaltete... ;-) Insbesondere wird es einem nicht viel leichter gemacht, da Valentinstag ja auch noch zu allem Übel ein "romantischer Anlass" ist - klassisch mit Herzchen und dem ganzen Brimborium. Ich will nicht lang herum reden, das ist bei meinen Versuch herausgekommen:





Und da es ja eine Menge Challenges zu dem Thema gibt, versuche ich mein Glück: 







Viele Grüße, 
Eure Kath