29. Mai 2016

... und Hochzeitsmonat ...

Liebe Leser,

heute möchte ich euch etwas auf die schnelle zeigen. Wir waren zur Hochzeit eingeladen und es sollte eine Collage mit Postkarten, Bildern oder ähnlichem für das Brautpaar gemacht werden. Da ich die beiden noch nicht so gut kannte, habe ich etwas gewerkelt:

 
Grundlage ist ein roter Cardstock im Postkarten Format, darauf sind Feinkonturensticker geklebt. Das Herz ist mit einem goldenen Lackstift und einer Schablone, die ich seit ewigen Zeiten besitze (von Tupper! :D) und darauf ein Rayher-Schriftstempel, den ich mit roten Glitzerembossingpulver embosst habe. Ich hoffe, die beiden haben sich gefreut!

22. Mai 2016

Wonnemonat - Geburtstagsmonat

Geht euch das auch so - im Mai haben in meinem Umfeld unglaublich viele Menschen Geburtstag, mich eingeschlossen... ;-) Daher musste ich einige Geburtstagskarten produzieren, von denen ein, zwei auch schon verschickt sind, sodass ich euch heute eine zeigen kann:


Verwendet habe ich dafür meine neuen Blumenstempel und Stanzen vom Aktionsholländer und DSP von Feinkost Albrecht (wunderschön finde ich!). Die Grundkarte ist grün, der Layer kraftbraun, ebenso das Fähnchen, welches ich mit einem Herzlichen Glückwunsch unklarer Genese (SU?!, Viva? ...?) bestempelt habe. Da ich ja auch ein Maigeburtstagskind bin, verzeiht mir meine Vergesslichkeit. Ich werde offenbar alt! :-) 

Ich wünsche euch noch einen schönen Wonnemonat!


15. Mai 2016

Sektgläser Variation zur Silberhochzeit

Ich hab euch im letzten Jahr ja bereits zu Braut und Bräutigam verzierte Sektgläser als Hochzeitsgeschenk gezeigt. Solche Gläser kann man natürlich auch variieren, heute möchte ich euch eine Version zur Silberhochzeit zeigen:


Die Gläser sind in diesem Fall mit Embossingpulver verziert, ich habe im unteren Teil mit einem Embossingstempelkissen gearbeitet und das Pulver (hierfür habe ich Utee verwendet, ich bin nicht sicher, ob sich einfaches eignet) dann mit dem Embossingföhn geschmolzen. Dann habe ich in das flüssige Pulver immer wieder nachgestreut, sodass der tropfenförmige Verlauf entstanden ist. 

Die Sektflasche habe ich mit einem passenden Etikett versehen, was auf dem Bild leider schlecht zu erkennen ist. In der Vergrößerung kann man es etwas besser erkennen. Ich habe aus einem Zahlset von Viva die Zahl 25 gestempelt und auch wieder silbern embosst. An den Rand habe ich Feinkonturensticker geklebt, um das Etikett noch etwas aufzuwerten. Das Geldgeschenk habe ich auf Schmetterlingsstanzeilen (Spellbinders) mit Tesa auf die Gläser geklebt, sodass es sich leicht abnehmen lässt.


Ich hoffe, die Silberhochzeitsvariante der Sektgläser gefällt euch so gut wie die Hochzeitsversion. 


Viele liebe Grüß, 
eure Kath

8. Mai 2016

Muttertag Tag

... Für den obligatorischen Blumenstrauß:


Hierzu habe ich ein Designpapier bestempelt mit einer Mischung aus Efco und Viva Stempeln und mit einer Tag-Stanze von SU! ausgestanzt. Fertig ist die individuelle Abwandlung des klassischen Straußes! 

Danke für's Anschauen!